VOGUE – Mit Picosure zu neuem Glow

by

Wollen wir sie nicht alle Haben, eine wundervoll strahlende Haut die ohne viel Make-up auskommt? Das Picosure Treatment verspricht genau dieses Ergebnis und Vogue Australia hat es in einem Roadtrip für dich getestet.

 

 

Laserbehandlungen und das Versprechen einer verjüngten Haut haben über die Jahre definitiv mein Interesse geweckt, aber ich habe mich nie ganz darauf eingelassen, vor allem aus zwei Gründen: der Gedanke an Schmerzen und die Unannehmlichkeiten der Ausfallzeit, für die ich weder Zeit noch Lust habe.

Es gibt jedoch kaum Zweifel, dass ich der ideale Kandidat dafür bin. Da ich unter der rauen westaustralischen Sonne aufgewachsen bin, habe ich mehr als nur meinen gerechten Anteil an Sonnenschäden in Form von braunen Flecken und Fältchen; und da ich als Talent Director bei Vogue arbeite, bin ich oft zu ungewöhnlichen Zeiten wach, um mit Agenten auf der ganzen Welt über Cover-Buchungen zu verhandeln, was dazu führen kann, dass meine Haut müde, stumpf und leblos aussieht.

Kürzlich wurde ich jedoch auf eine moderne Laserbehandlung aufmerksam, mit der ich mich endlich anfreunden konnte. Picosure von Cynosure ist eine hochmoderne All-in-One-Laserbehandlung, die großartige Ergebnisse bei minimalem Unbehagen und minimaler Ausfallzeit verspricht. Picosure nutzt die Pikosekundentechnologie und gibt ultrakurze Impulse an die Haut ab, die die Produktion von neuem Kollagen und Elastin anregen, um die allgemeine Hauttextur zu verbessern und die Jugendlichkeit der Haut wiederherzustellen. Es klang vielversprechend, und die geringe Ausfallzeit war verlockend. Ich entschied mich, den Schritt zu wagen. Laserbehandlungen und das Versprechen einer verjüngten Haut haben über die Jahre definitiv mein Interesse geweckt, aber ich habe mich nie ganz darauf eingelassen, vor allem aus zwei Gründen: der Gedanke an Schmerzen und die Unannehmlichkeiten der Ausfallzeit, für die ich weder Zeit noch Lust habe.

Die Behandlung selbst, die ich in der Skinnotion-Klinik durchführen ließ, ist relativ schmerzfrei, unterstützt durch eine betäubende Creme, die etwa 20 Minuten braucht, um zu wirken. Während der gesamten Prozedur hat man das Gefühl, dass winzige heiße Druckstöße über das Gesicht huschen. Das ist natürlich nichts, was man aktiv anstreben würde, aber es ist durchaus erträglich, vor allem wenn man sich die Vorteile vorstellt. Um die Hitze zu lindern, wurde mir ein handgehaltener Kaltluftschlauch ausgehändigt, den ich bei Unbehagen nach eigenem Ermessen benutzen konnte, aber ich brauchte ihn wirklich nicht und benutzte ihn nur, wenn die Prozedur beendet war, um mich abzukühlen.

Es geht auch superschnell; es dauerte etwa 20 bis 30 Minuten, um mein ganzes Gesicht sowie mein Dekolleté zu behandeln, eine eindeutige Problemzone für mich. Die Behandlung wird auf Ihre Haut und Ihre spezifischen Probleme zugeschnitten, und nachdem der Techniker meine Haut untersucht hatte, arbeitete er mit zwei verschiedenen Laser-Einstellungen. Die erste war eine höhere Einstellung, um die Pigmentierung anzugehen, von der ich eine Menge habe. Es gab ein durchschlagendes, knackendes Geräusch, als sie den Laser auf bestimmte Problemstellen richtete. Sie erklärte mir, dass das Geräusch eigentlich der Abbau von Melanin sei, das wiederum sicher vom Lymphsystem des Körpers absorbiert und ausgeschieden wird, was zum Verblassen oder Entfernen unerwünschter Sonnenflecken führt. Genial.

Der zweite Laser war für die allgemeine Verjüngung eingestellt und die Frequenz war viel schneller. Der Techniker hielt den Laser wie einen Stift und bedeckte buchstäblich mein Gesicht, als ob er es mit Stößen heißer Lichtenergie einfärben würde.

Nach der Behandlung wurde eine Feuchtigkeitscreme mit einem Sonnenschutzmittel mit hohem Faktor aufgetragen, was ein Muss ist, da die Haut nach der Laserbehandlung anfälliger für Verbrennungen ist. Mein Gesicht glühte rosig, fast wie bei einem leichten Sonnenbrand, und einige meiner Sommersprossen erschienen sofort danach viel dunkler. Die Röte hielt nur ein paar Stunden an und am Morgen waren alle Anzeichen einer Entzündung verschwunden.

Ich bemerkte sofort positive Ergebnisse. Meine Poren sahen kleiner aus, meine Haut fühlte sich straffer an und dies verbesserte sich in den nächsten Wochen weiter, bevor ich mich einer zweiten Runde der Behandlung unterzog. Der deutlichste Vorteil der Behandlungen ist das vollständige Verblassen der Pigmentierung und der Sonnenflecken, was zu einem ebenmäßigeren Teint geführt hat. Insgesamt hat sich die Textur meiner Haut verbessert und sie fühlt sich erfrischt und definitiv jugendlicher an.

Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen von Picosure und freue mich auf meine dritte Runde im Rahmen dieses Plans. Ich kann es jedem empfehlen, der Probleme mit Pigmentierung, feinen Linien und Falten, vergrößerten Poren und Aknenarben hat oder einfach nur den Hautton und die Textur verbessern möchte.

Das Treatment hat mir die Tür zur Laserbehandlungen geöffnet, da ich jetzt weiß, dass es eine Option gibt, die schnell, einfach und relativ schmerzfrei ist und das Beste von allem ist, dass es keine Ausfallzeit gibt. Back to work!

Hast auch du Interesse an einem PicoGlow Treatment?

Dann such dir hier deinen Pico-Doc:

Beautydoc-Locator

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.